Schulung_SQLite

Datenbank-Schulung (SQLite)

News, Schulungen

Schulung: Verwendung von Shared-Memory-Datenbanken (SQLite) in Plant Simulation

Plant Simulation ist eine Standardsoftware zur Simulation hochkomplexer Produktionssysteme und -prozesse. Doch gerade bei detaillierten Simulationsmodellen, besonders bei der Arbeit mit datenintensiven Bestandteilen wie einer detaillierten Platzverwaltung oder ausgefeilten Behälterdisposition führt eine Anbindung herkömmlicher Datenbank-Schnittstellen (wie z. B. die seit langem etablierte ODBC-Schnittstelle) zu langen Laufzeiten. Redundante Datenhaltung und -pflege ist oftmals die Folge.

Als Alternative eignet sich hier die seit Plant Simulation 10 mögliche Anbindung einer SQLite-Datenbank, durch deren Einsatz in Performance-Tests Laufzeitverbesserungen von teils über 20% erreicht wurden.

SQLite ist eine lizenzfreie Software, die ein eigenständiges, server- und konfigurationsloses SQL-Datenbanksystem implementiert und das mittlerweile weltweit am häufigsten genutzte SQL-Datenbanksystem (www.sqlite.org).

Im Rahmen der SQLite-Schulung erlernen Sie die performante Einrichtung und die effiziente Nutzung von SQLite-Datenbanksystemen für Plant Simulation. Ziel ist, dass die Teilnehmer SQLite-Datenbanken selbstständig für Simulationsprojekte nutzen können.

Herkömmliche Architektur

SQLite Architektur

Folgende Inhalte werden Ihnen von erfahrenen Simulationsexperten vermittelt:

1. Tag: Einführung

  • SQLite Grundlagen
  • die Plant Simulation SQLite Schnittstelle
  • externe Tools

2. Tag: Datenbankoptimierung

  • Indices und Trigger
  • Transaktionen
  • Pragmas

Voraussetzungen für die Teilnahme

Grundlegende Kenntnisse sowohl in Plant Simulation als auch im Umgang mit Datenbanksystemen.

Die Schulung kann bei Ihnen vor Ort oder am SimPlan-Standort Regensburg stattfinden. Gern erstellen wir Ihnen auch ein auf Ihre individuellen Anforderungen zugeschnittenes Schulungsangebot.

Kosten

  • Grundschulung und Datenbankoptimierung (2 Tage): 1.700 € p. P.

inkl. Unterlagen, Getränken, Mittagessen, zzgl. MwSt.

Schulungslizenzen können durch die SimPlan AG gestellt werden. Wir empfehlen (soweit vorhanden) die Verwendung des/der eigenen Rechners/Lizenz, um während der Schulung auf das individuelle Umfeld eingehen zu können und Lösungen aufzuzeigen. Damit ist auch eine Reproduzierbarkeit am eigenen Arbeitsplatz sichergestellt.

  • Eine Zusammenfassung der Schulungsdetails finden Sie im Schulungsflyer.

SQLite-Schulung

Nach Ihrer Anmeldung erhalten Sie umgehend eine Bestätigung per E-Mail, sofern der Termin noch nicht ausgebucht ist. Wir behalten uns vor, die Veranstaltung aufgrund zu geringer Anmeldungen bis 5 Werktage vor dem geplanten Termin abzusagen.

Sollten Sie verhindert sein, bitten wir bis spätestens 5 Werktage vor Veranstaltungsbeginn um eine kurze Absage. Bei späteren Absagen berechnen wir 80 % der Schulungsgebühren, sofern Sie keinen Ersatz benennen können.

Gerne unterstützen wir Sie bei der Suche nach einer geeigneten Übernachtungsmöglichkeit.

Haben Sie Fragen? Sprechen Sie uns einfach an!

, ,
Vorheriger Beitrag
Schulung SimAssist
Nächster Beitrag
Simulations-Vormittag in Braunschweig am 19.11.2019

Ähnliche Beiträge

Menü